• Image Caption Bild 1

    ALLE WICHTIGEN BEGRIFFE IM ÜBERBLICK Informieren Sie sich hier

Glossar

Entfernen

Die manuelle, mechanische, chemische oder metallurgische Bearbeitung von Altgeräten, in deren Folge im Laufe des Behandlungsverfahrens gefährliche Stoffe, Gemische oder Bestandteile einen unterscheidbaren Stoffstrom oder einen unterscheidbaren Teil eines Stoffstromes bilden; Stoffe, Gemische und Bestandteile gelten dann als unterscheidbar, wenn sie überwacht werden können, um ihre umweltgerechte Behandlung oder Entsorgung zu überprüfen (vgl. § 3 Absatz 25 ElektroG).